2018

Wie  jedes Jahr trafen sich die 4 Orte zum traditionellen Turnier.

Nachdem alle pünktlich erschienen sind und sich kurz begrüsst hatten, konnte das Turnier starten. Leider waren die Wiler unter neuer Leitung von Beni Nadler nicht in bester Besetzung – was sowohl an dem ungünstigen Termin in den Wiler Sportferien als auch an dem Charakter als Plauschturnier liegt.Trotzdem wurde gekämpft und das Beste herausgeholt – auch wenn es am Ende nur für den vierten Platz reichte. Nach der zweiten Partie ging es zum sehr guten Essen! Schade war, dass eigentlich nicht viel Zeit blieb, um mit anderen zu diskutieren. So verblieb man am eigenen Tisch.

Sieger wurde verdient der Gastgeber Flawil. Herzlichen Glückwunsch!

4-Orte-Turnier 2018

A= Flawil B C D B= Wil A D C C= Herisau D A B D= Uzwil C B A
1 Näf Thomas W 1 S 1 S X Roth Johannes S 0 S 0 W 1 Wallner Michael W 0 W 0 S 0 Heining Thomas S 1 W 1 W X
2 Dönni Albin S 1 W 1 W 1F Kohler Werner W 0 W 0 S X Looser Beat 1

Looser Rosam s. 2,3

S 0 S 0 W X Karrer Hans W 1 S 1 S 0F
3 Draxl Jürgen W 0 S 1 S 0 Brönnimann Stefan S 1 S 0 W 0 Bolliger Max W 0 W 0 S 1 Willems Sebastian S 1 W 1 W 1
4 Simon Peter S 1 W 1 W 0 Brönnimann Peter W 0 W 0 S 0 Frischknecht Reto S 1 S 0 W 1 Gibicar Mar W 0 S 1 S 1
5 Egger Abraham W X S 0 S 0 Stucki Werner S X S 0 W 0 Wegelin Reinhard W 1 W 1 S 1 Scardanzan Gabriel S 0 W 1 W 1
6 Wickli Jean-Pierre S 1 W 1 W 1 Sprenger Paul W 0 W 0 S 0 Baumgartner Florian S 0 S 0 W 1 Rutz Markus W 1 S 1 S 0
7 Garlant Carlo W 1 S 0 S 1 Nadler Bernhard S 0 S 1 W 1 Da Silva Mike W 0 W 1 S 0 Piljic Radislav S 1 W 0 W 0
8 Hennet Herbert S X W 0 W 1 Hutter Robert W X W 1 S 0 Skobe Jan S 1 S 1 W 1 Nothegger Kurt W 0 S 0 S 0
9 Schmid Willi W 1 S 0 S X Joseph Hans S 0 S 1 W 0 Weishaupt Robert W 1 W 1 S 1 Kleiner Hubert S 0 W 0 W X
10 Dönni Fredi 1,3

Würth Thomas 2

S 1 W 1 W 1 Blumer Paul w 0 W 1 S 0 Caillet Gilles S 1 S 0 W 1 Bürki Fredy W 0 S 0 S 0
Einzelpunkte 8 6 6 2 4 2.5 5 4 7.5 5 6 4
Mannschaftspunkte 2 2 2 0 0 0 1 0 2 1 2 0
Rang 1 4 2 3